Diamond Country Club
Diamond Country Club

Golf und Reisen präsentiert den Diamond Country Club in Atzenbrugg

Österreichs einzige European Tour Destination

Seit der Eröffnung des Diamond Apartmenthotel im Mai ist nur  eine knappe  Stunde  außerhalb  Wiens  ein  Golfresort  internationaler  Güte und Kompetenz entstanden.

„Unsere heimische Golflandschaft hat dank der  Initiative  von  Christian  Guzy und  seinem Team  Akzente  gesetzt,  die  dem  Golfsport  und  damit verbunden der Golftouristik in Österreich einen  neuen  Schwung  verleiht“,  berichtet  Wolfgang Fischer. Grund genug für den Mastermind von Golf und Reisen, sich diesmal intensiv diesem Thema zu widmen. In einer auf der Hand liegenden Vertriebspartnerschaft zwischen den Golfresorts Diamond Country Club und Haugschlag sowie Golf und Reisen werden gemeinsam  Events  ausgearbeitet,  Produkte  definiert, welche sowohl die golferischen Ansprüche, als auch den nicht minder wichtigen Begleiterscheinungen  außerhalb  des  Golfplatzes  volle  Aufmerksamkeit schenkt. Sowohl in entspannungstechnischer Hinsicht als auch im kulinarischen Bereich wird regelmäßig gemeinsam „fine-tuning“ betrieben, um den gehobenen Ansprüchen des
Golfkunden gerecht zu werden.

In  golferischen  Kreisen  allseits  bekannt  ist  die Qualität des 18-Loch Diamond Course, Österreichs  European  Tour  Course (Lyoness  Open seit  2010)  und  vielfacher  Golfplatz  des  Jahres.  Neben diesem hervorragenden als auch herausforderndem  Championship  Course,  insbesondere von den schwarzen Abschlägen (Save the Date: am 15. August 2015 findet der sogenannte Clubhousecup XL statt. Die Besonderheit dieses Events: Es wird von den Abschlägen der European Tour Pros gespielt wird. Eine besondere sportliche Herausforderung erwartet die Teilnehmer!), punktet das Golfresort mit weiteren golferischen und nicht golferischen Highlights: Der Park Course ist ein vollwertiger 9-Loch-Golfkurs und ideal für Golfeinsteiger. Der derzeitige 10-Loch-Country  Course eignet  sich  ideal  für Trainingsrunden  in  ruhiger  Atmosphäre.  Demnächst werden weitere fünf Spielbahnen parallel zur  Driving Range eröffnet, damit der Kurs auch den  neuen  Trends  im  internationalen  Golf  gerecht wird. All jenen, denen Golf allein nicht ausreicht bietet der Club einen eigenen Badestrand, einen Fußball- und Tennisplatz, Sauna, Infrarotkabinen und vieles mehr.

In  kulinarischer  Hinsicht  punktet  der  Diamond Country  Club  neben  dem  ausgezeichneten  Diamond Clubhouse Restaurant insbesondere mit dem außergewöhnlichen Boathouse direkt am Badestrand. Der dafür verantwortliche Kreativgeist der Gastronomie, Gerhard Becher, lässt sich in diesem Bereich immer wieder Neues einfallen  und  betreibt  die  beiden  Restaurants  mit viel  Herzblut.  „Ich  habe  im  Boathouse  schon ausgesprochen schöne Stunden verbracht. Das mediterrane Ambiente des Restaurants, verbunden mit viel Gastfreundlichkeit und gut organisierten Spezialthemen, wie z.B. der Grillabende, garantieren den Gästen eine gediegene Atmosphäre wo es sich so richtig schön mit der Seele baumeln lässt“, schwärmt Wolfgang Fischer. Ein Top-Golfplatz verbunden mit den beiden schon mehrmals zum Golfrestaurant des Jahres ausgezeichneten Restaurants garantiert einen hohen Wohlfühlfaktor.

Mit  dem  neuen  Diamond  Apartmenthotel ist nun ein Golfresort entstanden, das keine Wünsche offen lässt. Das im Mai 2015 eröffnete Diamond Apartmenthotel besteht aus 20 Diamond Rooms  mit  je  40  m 2 ,  13  Diamond  Apartments mit  je  60  m 2 und  zwei  Diamond  Suiten  mit  je 80 m2. Auch hier wurde auf hochwertige Qualität gesetzt. Das Resultat: Geräumige Zimmer, die insbesondere auch den Ansprüchen der Golfer gerecht werden. Einfach gut schlafen ist die Devise. Neben einem besonders für Golfer wichtigen hervorragenden  Bettenkonzept  der  französischen Luxus-Manufaktur  Treca,  punkten  die  Zimmer mit einer großzügig angelegten Terrasse mit Blick in den Garten der Hotelanlage. Die Appartements bieten jeglichen Komfort und sind wie folgt ausgestattet:  Badezimmer  mit  Badewanne  und  Dusche,  separates  WC,  Sat.-TV,  Pay-TV,  Radio, kostenlosem WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar, Schreibtisch, große Kofferablage, diverse Tageszeitungen und Infos über regionale Attraktionen. „Wohlfühlfaktor pur“, wie Wolfgang Fischer berichtet, der sich bereits von der Qualität der Zimmer persönlich überzeugen konnte. Den Gästen stehen übrigens sämtliche Wellness- und Freizeiteinrichtungen des Resorts während der Dauer ihres Aufenthaltes kostenlos zur Verfügung.

Mit  der  intensiven  Zusammenarbeit  mit  dem Golfresort  Haugschlag und  dem  Golfclub  Ottenstein ist  dem  Diamond  Country  Club-Hausherrn  Christian  Guzy  ein  besonders  geschickter  Schachzug  gelungen.  In  touristischer Hinsicht öffnen sich für die Kunden umfangreiche Möglichkeiten,  auf  besonders  attraktive  Paketangebote zurückzugreifen. z.B. das sogenannte „Friendship  Package“,  welches  um  €  150,– (Mo – Do, Fr – So mit einem Aufpreis von € 15,– pro  Platz)  inklusive  folgender  Leistungen  zu  buchen ist: jeweils 1 Green Fee am 18-Loch European Tour Diamond Course, am 18-Loch Kurs des GC Ottenstein und am 18-Loch Kurs des GC Haugschlag, inkl. Trolleys und 50 Rangebälle pro Platz. Besonderen  Wert  legt  man  auch  auf  attraktive themenspezifische Events, wie z.B. im Spätsommer stattfindende Veranstaltungen zum Thema Oktoberfest bzw. „Golf und Wein“.

Weitere Informationen unter:

Golf und Reisen
1030 Wien, Weyrgasse 9/11
T +43 1 712 04 72
office@golfundreisen.at
golfundreisen.at