Neue Golfbahnen im Ennstal eröffnet
Eroffnung Neuanlage Gedenkturnier 3
Am Abschlag der neuen Spielbahn 9 - Franz Wittmann (Ehrenpräsident ÖGV), Thomas Aigner (Vizepräsident GLC Ennstal), Herbert Döringer (Präsident GLC Ennstal), Eduard Berger (CEO Wiener Vereinsbank) und Dr. Peter Enzinger (Präsident ÖGV)

Im Herbst 2014 konnte die lang geplante Umgestaltung im Bereich der Spielbahnen 7, 8 und 9 in die Tat umgesetzt werden. Besonders die Bahn 9 ist das neue „Signature Hole“ des GLC Ennstal und gilt architektonisch mit dem reizvollen Teich als einer der schönsten Par 3 in Österreich. Ähnlich präsentiert sich das neue Green 8 mit dem vergrößerten Teich. Das vernünftige Haushalten des Baubudgets ermöglichte weiters die Neugestaltung der Umgebung der Greens 4 und 5.

Der Umbau stellt eine tolle Bereicherung für die gesamte Golfanlage dar, ist architektonisch gut gelungen und fügt sich in den Bestand der Anlage tadellos ein. Die neu gestalteten Spielbahnen wurden im Rahmen des Gert Aigner Gedenkturniers am 15. August im Beisein von viel Prominenz feierlich eröffnet.

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP