Dolomitengolf - Preis des Präsidenten
Gruppenfoto Vorstandlo
Präsident Werner Hamacher, Bgm. Oswald Kuenz, GF Hermann Unterdänhofen, Kassier Lukas Rohracher, VM Viktor Idl, Schriftführer Herbert Berger
Dolomitengolf - Preis des Präsidenten

Am Samstag, den 24. August, lud Dolomitengolf-Präsident Werner Hamacher zum Turnier. Zahlreiche Golfer folgten der Einladung und so starteten 136 Spieler zu einem tollen Turniertag. Der Wettergott zeigte sich gnädig und das Turnier konnte regenfrei gespielt werden. Die Golfer wurden an zwei Halfwaystationen bestens verpflegt.

Den Bruttosieg holte sich Josef Schmidl jun. mit souveränen 34 Bruttopunkten. Bei den Damen siegte Maria Zlöbl mit 25 Punkten. Die Preise für die Sonderwertungen gewannen Ingrid Tegischer und Josef Gomig beim Nearest to the Pin und Kerstin Neumann und Andreas Stegmaier beim Longest Drive. In der Nettoklasse A siegte Josef Schmidl jun. mit 41 Punkten vor Hansueli Sperl mit 41 und Josef Gomig mit 39. Ebenso in die 40iger spielte sich Roman Idl als Sieger der Klasse B mit hervorragenden 45 Punkten vor Bernhard Wallensteiner mit 41 und Walter Schneider mit 38.

In der Klasse C holte sich Herr Florian Keck (Architekt im Dolomitengolf Resort) mit 47 Nettopunkten den Sieg. An zweiter Stelle reihte sich Wolfgang Reschenauer mit 45 Nettopunkte ein. Janine Gross erreichte mit 41 Punkten den dritten Platz.

Am Abend wurden die Sieger im Restaurant VINCENA gefeiert. Die Golfer zeigten auch hier Durchhaltevermögen bis zu später Stunde und so fand das Präsidententurnier einen gelungenen Ausklang.