Reisen zu den größten Golfevents der Welt
TPC Stadium
TPC Scottsdale (Stadium), Gastgeber des Waste Management Phoenix Open
Reisen zu den größten Golfevents der Welt

golf.extra hat sich für die kommenden Monate wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Experten für Golfreisen aus Heilbronn organisieren Reisen zu fünf der wichtigsten Golfevents weltweit. Bei den Turnieren der PGA Tour, European Tour und dem Ryder Cup können die golf.extra Kunden meist sogar auf den offiziellen Turnierplätzen im „Profi-Zustand‘‘ spielen.

Bereits im November 2013 geht es bei den Turkish Airlines Open in Belek um den Einzug ins Finale des Race to Dubai. Die Reiseteilnehmer kommen am 09.11. 2013 in Belek an und übernachten im Gloria Serenity Resort mit All Inclusive Verpflegung. Am Sonntag erleben Sie den spannenden Abschlusstag des mit 7 Mio. USD dotierten Halbfinales des „Race to Dubai‘‘. Direkt am nächsten Morgen spielen die Reiseteilnehmer auf dem Turnierplatz „The Montgomerie‘‘ mit Pin Positions und Grüns in Profi-Zustand. Im weiteren Verlauf der Woche wird ein Turnier auf den Plätzen TAT Golf International, Lykia Links und Carya auf dem Plan.

Im Januar 2014 wird traditionell das Waste Management Phoenix Open im TPC Scottsdale ausgetragen. Das Turnier gilt als größter Besuchermagnet der PGA Tour und zieht rund 500.000 Fans an. Die golf.extra-Kunden übernachten im offiziellen Turnierhotel Fairmont Scottsdale Princess und sind live dabei wenn auf dem 16. Loch die Spieler je nach Leistung angefeuert oder ausgebuht werden. Nach dem Turnier erleben golf.extra-Kunden die schönsten Plätze in Scottsdale: We-Ko-Pa, Troon North, The Boulders, McDowell Mountain und natürlich den TPC Scottsdale Stadium Course direkt am Dienstag nach dem Turnier.

Seien Sie live dabei, wenn die besten Golfer der Welt Anfang April 2014 mit den Grüns beim The Masters in Augusta kämpfen. Die Reise führt die golf.extra-Kunden zunächst nach South Carolina, wo sie sieben Tage im The Inn at Harbour Town (Hilton Head Island) verbringen und fünf Runden Golf auf den Plätzen Harbour Town, Heron Point, Ocean Course, Arthur Hills Course, Palmetto Dunes Robrt Trent Jones Course spielen. Anschließend geht die Reise weiter nach Georgia, wo sie drei Nächte im Jameson Suites Hotel bleiben und in den einmaligen Genuss des Masters kommen: Sie sind am 12. und 13. April in einem der privatesten und exklusivsten Golfclubs der Welt, dem Augusta National und verfolgen den Kampf um das Green Jacket.

Bei den The Open im Royal Liverpool Golf Club werden die Profis im Juli 2014 mit dem englischen Wind auf dem Links-Platz zu kämpfen haben. Während den sieben Nächten im Woodcote House Hotel ist der Besuch der zwei Finaltage im golf.extra Programm inklusive. Anschließend zeigt der Hotelier Liverpool von seiner schönsten Seite und es sind Golfrunden auf den Plätzen Caldy, Eastham und Wallasey geplant.

Im September 2014 steht dann das große Highlight an: The 2014 Ryder Cup. Im schottischen Gleneagles treffen die besten Europäer auf die beste Amerikaner und die Zuschauer können ein ganz besonderes Turnierformat erleben: Matchplay auf höchstem Niveau. golf.extra ist „authorised sales agent’’ und bietet individuelle Pakete mit Übernachtungen in Edinburgh oder Glasgow, Transfers und natürlich den begehrten
Eintrittskarten zum letzten Training und allen drei Spieltagen. Allerdings gibt es nur noch sehr wenige Hotelzimmer , wer also live dabei sein möchte, sollte bald zugreifen!

Weitere Informationen zu allen Reisen erhalten Sie auf www.golf-extra.com oder unter Tel.: +49 (0) 7131 277 65 42 sowie events@golf-extra.com

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP