ETHIOPIAN AIRLINES PRÄSENTIERT
IHR CARRIER ZU TRAUMZIELEN

Seit 1. Juni 2018 fiegt die am schnellsten wachsende Fluglinie Afrikas, Ethiopian Airlines, täglich nonstop ab Wien nach Addis Abeba. Von der äthiopischen Hauptstadt geht es dann zu mehr als 55 Zielen in Afrika und unglaublichen Traumdestinationen. ExtraGolf & Reisen stellt Ihnen diese vor.

Ethiopian Airlines wurde 1945 gegründet und nahm am 8. April 1946 mit einem wöchentlichen Flug zwischen Addis Abeba und Kairo mit einer Douglas DC-3 ihren Betrieb auf. Die äthiopische Fluggesellschaft wird oftmals als eine der zuverlässigsten und profitabelsten Airlines beschrieben, da sie eine moderne Flotte betreibt und seit 2011 auch Partner der Luftfahrallianz Star Alliance ist. 2012 folgte die Auslieferung des ersten Dreamliners, ein Flugzeug mit den größten Fenstern am Markt und der Kabinendruck ist niedriger als bei anderen Typen. Heute ist Ethiopian der größte Betreiber des Dreamliner in Afrika und der Expansionsplan wird mit dem Plan „Vision 2025“ fortgesetzt. Bereits in den letzten sieben Jahren lag die jährliche Wachstumsrate bei durchschnittlich 25%. Derzeit werden mit dem Airbus A350 (Dreamliner) und diversen Boeings – mit einem Durchschnittsalter von nur 5 Jahren – über 100 internationale Ziele angeflogen. Ab Wien fliegt Ethiopian Airlines mit dem Dreamliner nach Addis Abeba. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen einige Traumdestinationen vor, die über Äthiopien perfekt und auch täglich erreichbar sind. Und Ihr Golfgepäck? Dieses wird bis zu einem Gewicht von 15 kg kostenlos transportiert! 

T +43-1-253022575
reservationsET.austria@aviareps.com
www.ethiopianairlines.com

Auf die Seychellen – mit Ethiopian Airlines
Die Seychellen sind ein Archipel aus 115 Inseln im Indischen Ozean und zählen derzeit zu der absoluten IN-Destination! Bilderbuchstrände, traumhafte Korallenriffe, einzigartige Naturschutzgebiete sowie seltene Tiere, wie die Riesenschildkröten, werden Sie begeistern. Auf der Hauptinsel Mahé befindet sich ein 9-Loch Golfplatz, auf Praslin die sehenswerte 18-Loch-Anlage des Constance Lemuria Hotels. La Digue, Silhouette, Fregate und North Island sind die Places to go!

Nach Kapstadt – mit Ethiopian Airlines
Die Hafenstadt am Tafelberg an der Südwestküste Südafrikas zählt seit Jahren zu den Hotspots für GolferInnen. Ein Golfurlaub lässt sich in Kapstadt mit den wunderschönen Weingütern in der Umgebung, den kilometerlangen Stränden und den unzähligen to do’s in der Stadt genial kombinieren. Kapstadt ist aber auch der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Weiterreise auf die Gardenroute oder zu den imposanten Safaris in den Kruger Park.

Auf Zanzibar – mit Ethiopian Airlines
Zanzibar, ein Teilstaat Tansanias und vor dessen Küsten gelegen, zählt mit seinen beiden Inseln und einer Fläche von rund 2.600² km zu einer der boomendsten Regionen unserer Erde. Internationale Hotelluxusgruppen, wie The Residence oder Park Hyatt, aber auch zahlreiche weitere 5-Sterne Häuser, haben wunderschöne Refugien geschaffen, um Ihrem Traumurlaub – auch mal ohne Golf – genießen zu können.

In die Kilimanjaro Region - mit Ethiopian Airlines
Das Kilimanjaro Golf & Wildlife Estate, auch Kiligolf genannt, ist der perfekte Ort, die Region um das größte Bergmassiv Afrikas (bis 5.895 m), zu entdecken. Der angrenzende Kilimanjaro Golf Club, vom namhaften Designer David Jones gezeichnet, ist auch der erste 18-Loch Golfplatz Tan- sanias. Der Nationalpark Arusha sowie der Flughafen sind inner- halb von 30 Minuten erreichbar, der Kilimanjaro National Park liegt rund 2 Stunden entfernt.

Die Flugzeiten mit Ethiopian Airlines ab/bis Wien
Seit 1. Juni TÄGLICH

Wien – Addis Abeba
ET 725 23.00 – 05.50 +1

Addis Abeba – Wien
ET 724 23.45 – 05.15 +1

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP