GOLF & SEEN

Passionierte GolferInnen haben das Salzkammergut und das Salzburger Seenland schon lange als tolle Golfdestination entdeckt. Zu Beginn der Golfsaison haben sich 13 Golfplätze und 20 Beherbergungsbetriebe mit ihren touristischen Vertretern zusammen geschlossen, um die Golfregion im Herzen Österreichs noch bekannter zu machen. Im Fokus der Kooperation Golf & Seen Salzkammergut – Salzburger Land steht der golfspielende Urlaubsgast. Dieser hat durch die Kooperation die Möglichkeit die unterschiedlichen Golfplätze der Region zu attraktiven Konditionen kennenzulernen. Alle Golfplätze sind untereinander in etwa 30 Autominuten erreichbar und die Beherbergungsbetriebe der verschiedensten Kategorien haben sich Qualitätskriterien auferlegt, um den Golfgästen alle Annehmlichkeiten zu bieten. Obmann der Kooperation ist Norbert Sperr vom Landhotel Eichingerbauer in St. Lorenz am Mondsee. „ Diese Kooperation ist genau das, was unsere vielen Golfspielenden Gäste erwarten. Ein perfekter Überblick über das umfangreiche Golfangebot der Region Salzkammergut–Salzburger Land,eine hohe Servicierung und attraktive Greenfeepreise“, so Sperr. Administrative Unterstützung erhält die Kooperation von den örtlichen Tourismusverbänden, wobei der TVB Mondsee–Irrsee die Koordination und der TVB Attersee–Salzkammergut die finanzielle Abwicklung der Kooperation übernommen hat. „ Mit dieser Konstellation haben wir es geschafft auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Golfplätze, der Hotellerie und der touristischen Regionen zum großen Vorteil des Golfspielenden Gastes einzugehen,“ freut sich Thomas Ebner, Geschäftsführer des TVB Mondsee–Irrsee.

www.golfundseen.at