"Big Break Myrtle Beach"
Das große Finale von Big Break

Im US-Sender Golf Channel läuft seit 7. Oktober 2014 die Serie „Big Break Myrtle Beach“. Unter den 12 Teilnehmern, 6 weiblichen und 6 männlichen Profigolfern, befand sich auch die 23jährige Schladmingerin Carolin Pinegger. Das Ausscheidungsverfahren wird mittels spielerischer Golfaufgaben (Nearest the pin, Longest Drive, Pitches über Hindernisse, Matchplay, Zählwettspiel, etc.) ermittelt, wobei nach jeder Show ein Teilnehmer ausscheidet. Der tolle Hauptpreis: Der oder die SiegerIn erhält für das Jahr 2015 einen Startplatz auf der US-PGA bzw. LPGA Tour und die Tourkarte auf der SwingThought.com bzw. Symetra Tour.
Als erstes musste die 23jährige Krista Puisite aus Lettland in Episode 2 die Show verlassen. Sie verlor gegen den jüngsten Teilnehmer, den 19jährigen Anthony Quezada aus Phoenix, Arizona in einem 2-Loch Zählwettspiel. In Episode 3 musste die 25jährige Kathie Detlefson aus Minnesota gehen, damit waren es nur noch 10. Nach Dave Markle kam in Episode 5 für die Österreicherin Carolin Pinegger das vorzeitige Aus der Show. In der Big Break-Show am 11. November schied Katy im Stechen gegen Tessa aus, am 18.11. Christian gegen Jimmy und eine Woche später Tessa gegen Charlie, der wiederum gegen Jimmy den Kürzeren zog. In den Semifinal-Spielen am 9. Dezember setzten sich Jimmy gegen Anthony durch und Toph gegen Emily, d.h. das große Finale von Big Break Myrtle Beach am 16. Dezember heißt Jimmy gegen Toph.

Das große Finale von Big Break
Der Sieger der Show "Big Break Myrtle Beach“ heißt Jimmy Brandt. Der 31jährige aus Alabama gewann das finale Lochwettspiel am Fazio Course im Barefoot Resort gegen Toph Peterson (28) mit 3 auf 1. Jimmy Brandt sicherte sich mit dem Triumph 100.000 US-Dollar in cash und in Preisen, eine Tourkarte für die Swingtought.com Pro-Serie und einen Startplatz bei der 5,9 Mio. Dollar dotierten Valspar Championship im Innisbrook Resort im Rahmen der PGA Turnier von 12. - 15. März 2015.

Mehr info auf: www.golfchannel.com/tv/big-break-myrtle-beach