Master Lin Ladies Trophy
Master Lin Ladies Trophy 2016

Dank der besonderen Mischung aus Sport, Natur, Kosmetik und geselligem Beisammensein erfreute sich die Master Lin Damen Golf Turnier Serie 2016 auch im zweiten Jahr ihres Bestehens großer Beliebtheit. 542 Damen spielten bei zehn Turnieren um die begehrten Finalplätze im Golfclub Am Mondsee. Kein Wunder, so konnten sich doch die Damen nach einem anstrengenden Turnier und vor dem gemeinsamen Abendessen in bester Gesellschaft von Master Lin Beraterin Rikki Klanascky verwöhnen und beraten lassen. Die Produkte von Master Lin basieren auf jahrtausendealten Rezepten, die sich bis zum chinesischen Kaiserhof zurückverfolgen lassen. Zutaten wie reinstes Feingold, Perle und handverlesene Heilkräuter geben der Marke das gewisse Etwas und bringen jeden Hauttyp – ganz nach TCM – wieder ins Gleichgewicht. Die Master Lin Ladies Trophy 2016 fand beim großen Finale im Golfclub am Mondsee ihren krönenden Abschluss und die dritte Auflage ist bereits in Planung und startet im Mai 2017.

ExtraGolf & Reisen Interview mit Master Lin Ladies Trophy-Organisatorin Elfie Czapek und Petra Vancl, Master Lin.

MasterLin und Golf – welchen Bezug gibt es für MasterLin zu Golf und was war der Beweggrund eine Golfserie für Damen in Österreich zu starten?

Master Lin als Luxus-Naturkosmetikmarke auf Basis der TCM passt hervorragend zu einem Tag in der Natur, an dem nicht nur abgeschlagen, sondern auch abgeschalten werden kann. Die Produkte beruhen auf jahrtausendealten Rezepturen, die sich bis an die chinesischen Kaiserhöfe zurückverfolgen lassen und bringen die Haut mit Inhaltsstoffen wie Feingold, Perle und handverlesenen Kräutern wieder ins Gleichgewicht. Master Lin verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, neben guter Kosmetik ist auch Ernährung und Bewegung wichtig, Golf und Master Lin haben sich da als ideale Kombination erwiesen.

Wieviele Turniere fanden 2016 statt und wieviel Damen haben daran teilgenommen?

Insgesamt fanden heuer 11 Turniere statt, jedes auf einem anderen Platz. Pro Turnier nahmen im Schnitt 100 Damen teil, an Spitzentagen waren es sogar bis zu 120 Teilnehmerinnen!

Was macht diese Turnierserie so einzigartig?

Ganz klar: das Zusammenspiel von Sport, Natur, Kosmetik und geselligem Beisammensein. Immer vor Ort ist außerdem unsere Master Lin Beraterin Rikki, von ihr können sich die Damen verwöhnen und individuell beraten lassen, das macht die Turniere auch sehr persönlich.

Betreff „HOLE in ONE“, gab es im heurigen Jahr eine glückliche Gewinnerin?

Leider nein, auch wenn es heuer wirklich knapp war. Eine Dame hätte es beinahe geschafft, aber leider konnten wir auch heuer niemanden zur glücklichen „HOLE in ONE“ Gewinnerin küren.

Was waren für Sie die Turnier-Höhepunkte im heurigen Jahr?

Für mich war das ganze Turnier geprägt von tollen Momenten, es wurde viel gelacht, alle hatten eine tolle Zeit, da ist es schwer einen Höhepunkt festzumachen. Drei ganz besondere Turniere möchte ich aber erwähnen: das Finale am Mondsee mit dem Bauchredner und Zauberkünstler Dieter Barthofer, das erste Mal in Selten heim zu spielen und das Turnier in Atzenbrugg, wo trotz strömendem Regen viele Teilnehmerinnen gekommen waren.

Wird es im kommenden Jahr bei der MasterLin Ladies Trophy 2017 Veränderungen geben?

Es wird wieder eine Master Lin Ladies Trophy geben, allerdings noch exklusiver. Alles wollen wir aber jetzt noch nicht verraten, so bleibt es weiter spannend.



Halbzeit ist, im Master Lin Ladies Trophy Turnierreigen. Frei nach dem von Anna Müller-Gutenbrunn, Ladies Captain GC Swarco-Amstetten, ausgerufenen Motto „Dabei sein ist alles!“, wurde in bislang 6 Turnieren quer durch Österreich um den Sieg gespielt. Dabei lässt sich erkennen, wie beliebt die Serie mittlerweile ist: bei strahlendem Sonnenschein in Zell am See waren auch internationale Teilnehmerinnen dabei, in Amstetten 91 Frauen am Platz. Hier bedankte sich Anna Müller-Gutenbrunn auch bei den Sponsoren und übergab gemeinsam mit Katharina Gfrerer, Marketing Master Lin, die Geschenke.

Am 8. Juni wurde erstmals ein Turnier der Master Lin Ladies Trophy auch in Seltenheim ausgetragen. Hier war der Wettergott gnädig, gespielt wurde tagsüber bei Sonnenschein, das Gewitter kam erst zum Abendessen. Mit 68 teilnehmenden Frauen hat die Master Lin Ladies Trophy in Seltenheim gebührenden Einstand gefeiert; kein Wunder, denn dieses besondere Turnier hat nicht nur sportlichen Wettkampf und einen Tag an der Natur zu bieten, sondern auch Master Lin, die Luxus-Natur-Kosmetikmarke auf Basis der TCM. Mit ihr lässt es sich auch mitten in Österreich auf fernöstliches Terrain begeben. Zutaten wie Feingold, Perle und handverlesene Heilkräuter geben der Marke das gewisse Etwas und bringen jeden Hauttyp – ganz nach TCM – wieder ins Gleichgewicht. Außerdem immer vor Ort ist Master Lin Beraterin Rikki Klanacsky, die in Pausen und nach dem Spiel mit Massagen verwöhnt und erfolgreich individuell berät. Danach geht es entspannt und in bester Gesellschaft zum gemeinsamen Abendessen, bei dem unter anderem auch über Spieltechniken und das immer näher rückende Finale der Master Lin Ladies Trophy gesprochen wird.

 

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP