SIX SENSES SEYCHELLES

Die private Insel Félicité liegt etwa 55 Kilometer nordöstlich des Seychelles International Airport in Mahé und ist über einen 20 minütigen Hubschrauberflug oder via Speedboat von der Insel Praslin aus zu erreichen. Félicité ist eine der spektakulärsten Inselschönheiten von insgesamt 115 Eilanden, die zu den Seychellen zählen, mit beeindruckenden Granitfelsen und malerischen Stränden. Das Resort erstreckt sich über 264 Hektar, in naturbetonter Architektur, und verfügt über 28 Pool-Villen mit einem Schlafzimmer und zwei Pool-Villen mit zwei Schlafzimmern, in der Größe variabel zwischen 200 und 500 Quadratmetern, sowie mehreren privaten Residenzen.

Das neueste Hotel der Six Senses Hotelgruppe bietet außerdem unverwechselbare Restaurants und Bars für jeden Geschmack, ein beeindruckendes Spa auf einer Hügelspitze liegend und fünf individuelle Doppelvillen für Behandlungen. Neben allen erdenklichen Wassersportarten können GolferInnen auf der Nachbarinsel Praslin den 18-Loch-Championship-Platz nutzen. Ab Ende Oktober 2017 fliegt die Austrian Airlines einmal pro Woche auf die Seychellen.

Six Senses in Österreich
Derzeit umfasst die noble Hotel gruppe 11 Hotels (davon zwei Evason Resorts), in Planung befinden sich auch zwei Projekte in Österreich: Geplant sind zwei Luxusresorts am Dachstein und am Pass Thurn, für die gerade die letzten Verhandlungen abgeschlossen werden.