Hotelcup Finale und Abschlussturnier im GC Dolomitengolf
Siegerfoto
Dolomitengolf-Manager Hermann Unterdänhofen (rechts im Bild) mit den Siegern
Hotelcup Finale und Abschlussturnier im GC Dolomitengolf

Abschlussturnier 2013

Am Nationalfeiertag, 26. Oktober 2013, fand das Abschlussturnier am Dolomitengolf statt. Über 100 Teilnehmer gingen bei traumhaftem Wetter an den Start und es wurde ein 4-er Texas Scramble gespielt. Der Bruttosieg ging an Stefan und Peter Kühne, Clemens Daberer und Dieter Kartmann mit sensationellen 50 Bruttopunkten. In der Nettoklasse siegten die Brüderpaare  Idl Bernhard und Roman mit Wolsegger Martin und Philipp. Der 2. Platz ging an die Eltern Idl Robert und Susanna mit Wolsegger Andreas und Mudroch Karin. Der 3. Platz ging an Paris Friedl, Kopf Paula, Gatterer Robert und Rosalinde. Zusätzlich wurden noch die Sieger der Eclecticwertung vom monatlichen Dolomitengolfcup gekürt. Der Sieg ging an Robert Delorenzo, gefolgt von Christian Valentini und Maria Zlöbl. Nach der Siegerehrung im Hotel & Spa Dolomitengolf  fand das gemeinsame Abendessen statt und somit wurde die Golfsaison 2013 feierlich beendet.


Mittwochsturnier Finale Hotelcup

Am 23. Oktober fand das Finale des Hotelcups statt, diesmal gesponsert vom Grandhotel Lienz. Sensationelle 34 Bruttopunkte erspielte Gomig Sepp, bei den Damen war Maria Zlöbl mit 22 Punkten die Beste.
Dann wurde die Hotelwertung bekannt gegeben. Das Grandhotel erspielte an diesem Tag die besten Ergebnisse ein. Die Gesamtwertung ging schlussendlich an das Ferienhotel Moarhof (62 Punkte) mit 2 Punkten Vorsprung. Die Freude war groß, als Pepo Winkler den Pokal übernehmen durfte. Dicht an den Fersen war Grandhotel Lienz (60 Punkte) und Hotel und Spa Dolomitengolf (58 Punkten).