UNIQA Ladies Golf Open 2010
3. - 5. September - GC Föhrenwald

Triple für Laura Davies bei den UNIQA Ladies Golf Open

Die Grand Dame des Golf lässt am Finaltag nichts anbrennen!

Ihr zu Ehren heißt der See neben dem 18-er Loch ab nun „Lake Laura“ Zweite Lagoutte-Clement (FRA), Dritte ex aequo Walshe (USA) und Reid (ENG)

Amateurin Marina Stütz (15.) stellt das beste Ergebnis einer Österreicherin ein und Stefanie Michl erreicht den 20-ten Platz.

 



Superstar Laura Davies beehrt den Föhrenwald auch dieses Jahr


Damit sind nicht weniger als sieben aktuelle Turniersiegerinnen zu bewundern.

Fast könnte man sagen: alle Jahre wieder! Oder anders ausgedrückt – zu den UNIQA Ladies Golf  Open, presented by Raiffeisen, kommen nicht nur Golffans, sondern auch die Proetten immer gerne wieder. Dies gilt auch im besonderen für die Grand Dame des Golf, die Britin Laura Davies, die bereits 41 Turniere auf der LET (Ladies European Tour) für sich entscheiden konnte, darunter heuer die New Zealand Women's Open und die UniCredit Ladies German Open in München.

Der Präsident des GC Föhrenwald, Mag. Klaus Schneeberger zeigte sich zurecht stolz: „Laura Davies hat des öfteren betont, wie wohl sie sich im Föhrenwald fühlt. Und somit ist es kein Wunder, dass sie auch heuer wieder an den UNIQA Ladies Golf Open teilnehmen wird. Und vielleicht macht sie dieses Mal das Triple an Siegen voll.“

Neben der zweifachen Siegerin Davies kann sich aber auch das restliche Starterfeld vom 3. bis 5. September 2010 sehen lassen. Neben den heimischen Proetten Nicole Gergely (ihres Zeichens erste österreichische Turniersiegerin – 2009 bei den Randstad Open de France), Stefanie Michl, Eva Steinberger und Natascha Fink werden nicht weniger als vier Proetten, die dieses Jahr bereits ein Turnier gewonnen haben, im GC Föhrenwald einputten: die Australierin Karen Lunn, die in Portugal gewonnen hat, weiters die Deutsche Anja Monke, Siegerin in Marokko, die Südafrikanerin Lee-Anne Pace, sie dominierte bei den Swiss Open und die Engländerin Florentyna Parker, sie holte sich die ABN Ladies Golf Open in Rotterdam. Ebenfalls eingetragen haben sich die Siegering von 2005, Federica Piovano (ITA), und Vorjahrestriumphatorin Linda Wessberg aus Schweden.

Damit können sich Fachleute und Fans auf spannendes und hochklassiges Golf bei den UNIQA Ladies Golf Open, presented by Raiffeisen, auf der Anlage des GC Föhrenwald freuen.

 

 

 

 

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP