Austrian Amateur Golf Challenge
Amateur Challenge Innen
Austrian Amateur Golf Challenge

Auf ins letzte Quartal 2011!

Jetzt noch anmelden und mitspielen bei der Netto Meisterschaft der Amateure!

Das System ist unverändert: Die AAGC ist keine eigene Turnierserie, sondern eine „Dach-Wertung“ über alle vorgabewirksame Turniere, die in Österreich gespielt werden. Startberechtigt sind alle GolferInnen eines österreichischen Golfclubs mit einem Handicap bis -45.

Die Teilnahme ist einfach: Man kann sich beim Heimatclub oder unter www.amateurgolf.at anmelden, zahlt einmalig (!) für die ganze Saison nur 25,– Euro und schon ist man dabei. Die fünf besten Netto-
Ergebnisse aller gespielten Turniere der Saison kommen in die Wertung. Eine Verbesserung ist somit immer möglich: Je häufiger man Turniere spielt, umso höher die Erfolgschance. Und auch jetzt ist noch genügend Zeit um sich die besten Plätze zu sichern! 1.583 Teilnehmer konnten schon für die Austrian Amateur Golf Challenge begeistert werden. Und es werden täglich mehr. Spielt mit und erspielt euch einen Platz beim Finale im Frühjahr 2012 auf einer der schönsten Golfanlagen Österreichs!

Alle gewinnen: Die Golfclubs, die Teilnehmer und die Golfjugend

Die Teilnehmer können zwei Mal gewinnen: Die zehn bestplatzierten jeder Handicap-Klasse werden zum Superfinale eingeladen und unter allen Teilnehmern werden laufend Superpreise verlost. Die Golfclubs erhalten von der Teilnahmegebühr 10,– für die Jugendarbeit – alleine das ist schon ein Ansporn für alle Clubs und alle GolferInnen Österreichs, bei der Austrian Amateur Golf Challenge, kurz AAGC, der Nettomeisterschaft der Amateure, mitzumachen! Also: gleich anmelden und mitspielen!



Die „Netto-Meisterschaft der Amateure“


Das Finale 2010

Es war ein fröhliches Wochenende am 8. und 9. April, wo sich die Finalisten der Netto-Meisterschaft der Amateure (kurz AAGC) im Golfclub Dolomitengolf zum „Grand Finale“ der erstmals 2010 ausgetragenen
Serie trafen: Herrliches Wetter, der Platz im Bestzustand, gute Stimmung, ein Gala-Abend und viele schöne Preise waren die Höhepunkte der Veranstaltung. Die 10 Besten jeder der 6 Handicap-Klassen
waren eingeladen, letztlich fanden sich 43 Teilnehmer aus ganz Österreich ein, um sich den Titel in ihrer Klasse zu erspielen. Zur guten Stimmung trugen sicher auch der perfekt organisierte Gala-Abend sowie die vielen Preise bei der Siegerehrung bei: ÖGV-Generalsekretär Robert Fiegl verloste unter allen Teilnehmern absolute Top-Preise wie z.B. iPads, Uhren, Greenfee-Gutscheine und als Hauptgewinn 1 Runde im Golf-Mekka St. Andrews. Die Teilnehmer waren sich zum Schluss einig: Die AAGC-Austrian Amateur-Golf-Challenge ist eine absolute Bereicherung der österreichischen Golfszene und alle sind auch 2011 wieder dabei.

Die Saison 2011

Auf geht’s in die Saison 2011 – und es haben sich schon viele neue Teilnehmer angemeldet. Das System ist unverändert: Die AAGC ist keine eigene Turnierserie, sondern eine „Dach-Wertung“ über alle vorgabewirksame Turniere, die in Österreich gespielt werden.

Startberechtigt sind alle GolferInnen eines österreichischen Golfclubs mit einem Handicap bis -45. Die Teilnahme ist einfach: Man kann sich beim Heimatclub oder unter www.amateurgolf.at anmelden,
zahlt einmalig (!) für die ganze Saison € 25 und schon ist man dabei.

Die fünf besten Netto-Ergebnisse aller gespielten Turniere der Saison kommen in die Wertung. Eine Verbesserung ist somit immer möglich: Je häufiger man Turniere spielt, umso höher die Erfolgschance. Die Teilnehmer können 2 mal gewinnen: Die zehn Bestplatzierten jeder HC-Klasse werden wieder zum Superfinale eingeladen – und unter allen Teilnehmern werden laufend Preise verlost. Die Golfclubs erhalten
von der Teilnahmegebühr ? 10 für die Jugendarbeit – alleine das ist schon ein Ansporn für alle Clubs und alle GolferInnen Österreichs, bei der AAGC, der Nettomeisterschaft der Amateure, mitzumachen.

Der österreichische Golfverband unterstützt die Jugendarbeit und hat deshalb beschlossen, alle Kinder bis 12 Jahre GRATIS bei der AAGC mitspielen zu lassen. Es gibt eine eigene Rangliste und Preise zu gewinnen!

 

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP