Golfen in und um Kitzbühel
Golfen in und um Kitzbühel

Österreichs Golfhauptstadt

8 Golfplätze innerhalb einer halben Autostunde von der Gamsstadt  Kitzbühel  gelegen,  begeistern  Golfer  aller  Spiel klassen.  Lassen Sie sich von Extra Golf & Reisen für Ihren  nächsten Golfurlaub in dieser Region inspirieren.

Mit  dieser  Variantenvielfalt  hat  es Kitzbühel und  die  Nachbargemeinden Aurach, Ellmau, Erpfen dorf, Reith, Kössen und Westendorf geschafft, sich nicht nur als Winterdestination zu behaupten, sondern  vor  allem  auch  in  den  Zwischensaisonen  und  im  Sommer  sich  um  das Wohl und die Wünsche der Golfurlauber zu kümmern. Unterschiedlicher könnten die Golfplätze in der Region in und um Kitzbühel kaum sein.  Vom  9-Loch  Platz  am  Rasmushof, fast  im  Zentrum  der  8.200  Einwohner zählenden  Stadt  am  Fuße  des  Hahnenkamm gelegen, den leicht hügeligen 27-Loch Parcours des GC Wilder  Kaiser in Ellmau oder den vollkommen ebenen und neueröffneten  18  Löchern  am  Westendorfer Hochplateau – die Golfplätze faszinieren nicht nur ob der atemberaubenden  Gebirgskulisse.  Eine  Woche  sollte aber  dennoch  eingeplant  werden,  um  damit  einen Großteil des Golfangebotes überhaupt nutzen zu können.

Auch die Hotellerie und Gastronomie in der Region in und um Kitzbühel kann sich sehen  lassen.  Vom  Hotel  direkt  an  den Golfplätzen  beim  Rasmushof  oder  dem Grand Tirolia in Eichenheim, dem Kempinski Das Tirol in Jochberg, bis zu den zahlreichen  Unterkunftsmöglichkeiten und schmucken Hotels nahe des GC Wilder Kaiser, dem Hotel der Bär, dem Kaiserblick oder der Kaiserhof in Ellmau.  Alle erwähnten Hotels bieten exzellente Golfpackages in verschiedenen Preisklassen an. 

Den Golftag in und um Kitzbühel können Sie als Gast beim Shoppen in der idyllischen  Gamsstadt,  beim  Wandern  am Hahnenkamm,  dem  Kitzbüheler  Horn oder in der Bergwelt Wilder Kaiser bzw. in den  zahlreichen  Gasthäusern  und  Restaurants ausklingen lassen. Urlaub in der Golf region Kitzbühel ist absolut IN!

Des  Kaisers  schönster  Garten,  der Golfplatz Wilder Kaiser in Ellmau, liegt vor der imposanten Kulisse des Wilder Kaiser-Bergmassivs. Die Anlage ist in drei gleichwertige 9-Loch Kurse  „Kurs  Wilder  Kaiser“,  „Kurs  Ellmau“  und  „Kurs  Tirol“  aufgeteilt und  erfreut  sich  bei  den  Gästen ob  seiner  breiten  Fairways  und treuen  Grüns  großer  Beliebtheit. Auf der großzügigen Übungsanlage mit  Driving  Range,  Putting-  und Pitching-Greens  macht  sogar  das Training  Spaß  und  auf  der  Clubhaus terrasse,  mit  herrlichem  Blick auf das Kaisergebirge, schmeckt das Bier noch viel besser. Zu den zahlreichen Gründerhotels des GC Wilder Kaiser, die ermäßigte Greenfeepreise und attraktive Golfpauschalen anbieten, zählen unter anderem das  Hotel  der  Bär,  das  Hotel  Kaiserhof und  das  Hotel  Kaiserblick –  alle  drei  nur  wenige Minuten  vom  Golfclub  entfernt  in der  2.700  Einwohner-Gemeinde  Ellmau gelegen.

Rund  15  Minuten  von  der  Gamsstadt entfernt bietet die Golfsport Academy Stanglwirt unter der Leitung  der  erfahrenen  Tourpros  Ulf Wendling und Thomas Feyersinger, eine  Drivingrange  und  einen  besonders umfangreichen Bereich um das sehr wichtige kurze Spiel zu trainieren.

In Kitzbühel warten gleich drei Anlagen auf den Golfbegeisterten. Die 18 Loch des GC Kitzbühel-Schwarzsee  und  die  beiden  9-Loch-Plätze des Golf- und Landclub Rasmushof und  des  GC  Kitzbühel-Kaps.  Die
Idee, im berühmten Wintersportort Kitzbühel, einen Golfplatz zu errichten, entstand schon in den 1930er Jahren.  Vorreiter  des  heutigen  GC Kitzbühel-Kaps war Baron Herbert Pantz mit seinem legendären Sport & Shooting Club Schloss Mittersill. Nachdem aber in der Region Mittersill kein passendes Gelände zu Verfügung stand, wurden die Pläne von Dr. Carl Lamberg, dem Besitzer von Schloß Kaps in Kitzbühel aufgegriffen  und  realisiert.  1955  wurde  die Anlage  eröffnet  und  rechtzeitig zum 50. Geburtstag im Jahre 2005 konnte  Präsident  und  Grundbesitzer Graf Max Lamberg  mit  seinem Team den Mitgliedern und Gästen einen  völlig  umgestalteten  9-Loch Platz präsentieren. Alleine die zwei spektakuläre Schlußbahnen, einem Par 5 mit dem sehenswerten, zweistufigen Grün und einem Par 3 bis vor die Terrasse des ebenfalls neu errichteten  Clubhauses,  machen  eine  Runde  auf  der  Anlage  unvergessen. Der 9-Loch Platz des Golf- und  Landclub Rasmushof beim gleichnamigen Hotel am Fuße des Hahnenkamm gelegen, bietet Golfspiel  auf  dem  Zielgelände  der berühmten Streif-Abfahrt. Rasmushof-Gastgeberin  Signe  Reisch  bietet attraktive Golfpackages, speziell auch für Golfanfänger. So kann die 9-Loch-Anlage auch mit Hc -54 bespielt  werden  und  der  Rasmushof bietet auch eine Driving Range und einen  Kurzspielübungsbereich  an. Für  Hotelgäste  steht  der  Platz  für € 19,–pro Tag inklusive Rangebällen bereit! 4 km vom Ortszentrum Kitzbühels  liegt  der  GC  Kitzbühel-Schwarzsee. Geniessen Sie auf dem 18-Loch  Parcours  das  einzigartige Panorama mit herrlichem Ausblick auf  den  Wilden  Kaiser,  das  Kitzbüheler  Horn,  dem  Astberg  und den  Rauhen  Kopf.  Die  ersten  12 Spielbahnen  auf  der  Golfrunde  in Schwarzsee  führen  durch  ebenes Gelände,  danach  geht  es  stetig bergauf – vor allem auf Loch 15,  einem Par 5 ist ein E-Trolley empfehlenswert! Zur Belohnung kann man sich auf die bergabführenden Schluss bahnen freuen. In  Aurach,  nur  wenige  Kilometer außerhalb von Kitzbühel in Richtung Jochberg gelegen, empfängt Sie der Golfclub Eichenheim und das  schmucke  5*  Hotel  Grand  Tirolia.  Der  18-Loch  Golfplatz ist  Mitglieder  der  Vereinigung  „Leading  Golf  Courses  Austria“ und zählt aufgrund seiner Pflege und seines Layouts des US-Architekten  Kyle Philips zu den absoluten  Topkursen  in  unserem  Land. Wir empfehlen die Anmietung eines E-Carts (mit GPS ausgestattet) oder zumindest die Verwendung eines  E-Trolleys,  denn  die  Wege zwischen den Spielbahnen haben es  durchaus  in  sich.  Dafür  wird man  mit  grandiosen  Ausblicken auf  die  Kitzbüheler  Bergwelt  belohnt. Sehenswert ist auch die Architektur des Clubhauses mit integrierter Club-Lounge. Hotel Grand Tirolia- Gäste  erhalten  außerdem bis zu 20% Greenfee-Ermäßigung auf das Greenfee. Nach der Gemeinde Kirchdorf befindet sich rund 20 Minuten außerhalb der Gamsstadt der Golf- und Countryclub  Lärchenhof in  Erpfendorf. Der 9-Loch Kurs liegt auf einem ebenen Gelände und bietet abseits  des  Kitzbüheler  Trubels  eine  Golfrunde  in  entspannter und gemütlicher Atmosphäre. Die Golfakademie  mit  Übungsanlagen  und  6-Loch  Kurs  steht  auch
Interessierten ohne Clubmitgliedschaft zur Verfügung. Noch  etwas  nördlicher  liegt  der GC Kaiserwinkl Golf Kössen. Der 18-Loch  Kurs  wurde  vom  britischen  Golfplatzarchitekten  Don Harradine in den ausladenden Talkessel bei Kössen eingebettet. Abgesehen  von  den  gelegentlich sanften Anhöhen, gibt es keine alpinen Steigungen zu überwinden. Doch  die  zum  Teil  engen  Spielbahnen,  von  dichtem  Wald  gesäumt, erfordern genaues Spiel. Unweit  von  Kössen  liegt  der GC  Reit  im  Winkl,  einer  österreich-deutschen grenzüberschreitenden  18-Loch  Anlage  und  der 9-Loch  Platz  des  GC  Walchsee Moarhof.

Die Golfplätze der Region Kitzbühel

Golfclub Eichenheim Kitzbühel-Aurach
18 Loch
6370 Kitzbühel, Eichenheim 8
T 05356 666 15 560
www.eichenheim.com

Kaiserwinkl Golf Kössen
18 Loch
6345 Kössen, Mühlau 1
T 05375 21 22
www.golf-koessen.at

Golfclub Kitzbühel
9 Loch
6370 Kitzbühel, Ried Kaps 3
T 05356 63007
www.golfclub-kitzbuehel.at

Golfclub Kitzbüheler Alpen-Westendorf
18 Loch
6363 Westendorf, Holzham 120
T 05334 20691
www.gc-kitzbueheler-alpen.at

Golfclub Kitzbühel-Schwarzsee
18 Loch
6370 Kitzbühel,
Golfweg Schwarzsee 35
T 05356 66660 70
www.kitzbuehel.com/golf-schwarzsee

Golf & Countryclub Lärchenhof
9 Loch plus 6 Loch-Academy
6383 Erpfendorf,
Salzburger Strasse 65
T 05352 8575
www.laerchenhof-tirol.at

Golf & Landclub Rasmushof
9 Loch
6370 Kitzbühel,
Hermann Reisch Weg 15
T 05356 65252 42
www.rasmushof.at

Golfclub Wilder Kaiser
27 Loch
6352 Ellmau, Dorf 2
T 05358 42 82
www.wilder-kaiser.com

13. Golf Festival Kitzbühel  |  21. – 28. Juni 2015

Golfen mit Haube


Die wahrscheinlich schönste Golfwoche des Sommers – aber mit Sicher heit die Genussvollste. An allen 6 Festivaltagen verwöhnen Sie 6 Haubenköche und 6 ausgewählte Winzer! Packages mit 3, 5 oder 7 Übernachtungen in Kombination mit 3 oder 5 Turnieren. z.B. im Hotel Rasmushof (Auszug):
• 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet p.P. im DZ
Turnierpauschale für 3 Turniere (ausgenommen Streif-Attack) € 690,–
• 5 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet p.P. im DZ
Turnierpauschale für 3 Turniere (ausgenommen Streif-Attack) € 890,–
• 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet p.P. im DZ
Turnierpauschale für 5 Turniere (ausgenommen Streif-Attack) € 1.302,–

Alle Angebote der teilnehmenden Hotels A-Rosa, Cordial, Rasmushof, Sporthotel Reisch und Kitzhof finden Sie mit allen Details unter www.golffestivalkitzbuehel.at

Mit neuem Glanz in die zweite Saison - GC Westendorf

Die Golfanlage Kitzbüheler Alpen Westendorf ist das neue  Golfjuwel  in  der  traumhaften  Naturlandschaft  des Kitzbüheler Raums!

Abseits touristischer Hauptverkehrsrouten liegt die 2014 eröffnete 18-Loch Golfanlage auf dem herrlichen Sonnenplateau von Westendorf. Der jüngste Golfplatz der Region besticht vor allem  durch  seine  äußerst ruhige  Lage  und  den skandinavischen Flair. Der mit sehr viel Einfühlungsvermögen  in  die  64  Hektar  große  Naturlandschaft  eingebettete  Golfplatz  wurde  im Frühjahr 2015 mit einem Vier Sterne Superior Award des Bundesverbands für Golfanlagen ausgezeichnet. Im Norden geschützt von der imposanten Hohen Salve, bietet der flache und leicht begehbare Platz neben sportlicher Herausforderung  auch  unvergessliche  Panoramablicke  auf die Tiroler Bergwelt.

Über die Herbst- und Wintermonate wurde intensiv an der 18-Loch Golfanlage gearbeitet und auch  in  Platzverbesserungsmaßnahmen  investiert.  Neben  zahlreichen  Drainagierungsarbeiten wurden auch die Bereiche entlang der Fairways und um die Grüns vom Unterholz und losen Gebüsch befreit. Mit Hilfe dieser Vorkehrungen wird  ein  fließender  Übergang  zum  Rough  geschaffen und somit der Spielfluss beschleunigt. Die 18 Spielbahnen sind sehr abwechslungsreich, der  Driver  ist  nicht  immer  erforderlich.  Ein  anspruchsvoller Platz in bestem Pflegezustand, der ein  taktisch  kluges  Course  Management  erfordert.

Für optimales Training stehen eine modern ausgestattete 270 Meter lange Driving Range mit 8 Indoor- und bis zu 15 Outdoor-Abschlagplätzen, ein großzügiges Übungsgelände mit Chipping-Area,  Putting-Green  und  einem  Übungsbunker sowie  eine  PGA  Golfschule  zur  Verfügung.  Mit dem aktuellsten State-of-the-Art Equipment ausgestattet, bietet die Schule für Jedermann optimale Trainingsvoraussetzungen. Neben unkonventionellen Trainingstools wie auffällig bemalte Zieltonnen für spezifisches Training von Pitches innerhalb von 90 Metern und einer Aluminium Stange mit überdimensionalen Hula Hoop Reifen für  abwechslungsreiches Zieltraining, steht auch ein aus dem American  Football bekanntes „field goal“ mit einer Spannweite von 5 Metern in rund 145 Metern Entfernung zur Verfügung. Das neue Trainingsmaterial  gewinnt  vor  allem  durch  die von PGA Pro Steve Waltman und PGA Pro Kasper Madsen  professionell  geführte  Golf  Akademie erst richtig an Bedeutung.

Die Windau Lodge ist das architektonische Highlight der Anlage und ganzjährig geöffnet: Gäste finden  hier  nicht  nur  ein  exklusives  Aparthotel mit 60 Betten direkt am Golfplatz, sondern auch ein  Gourmetrestaurant  mit  ganztägig  warmer Küche und traumhafter Sonnenterrasse. Ab Juni wird  das  Wellness-Angebot  für  alle  Gäste  und Mitglieder um umfassende Massage-Behandlungen  sowie  spezielle  Golf-Treatments  erweitert. Der in das Clubhaus integrierte und 200 m² große Proshop bietet neben aktuellen Golfartikeln sowie  Leihschläger-Service  auch  ein  breites  Outdoor-Sortiment wie Berg-/Wanderschuhe, Rucksäcke und funktionelle Kleidung für den Aktiv-Urlaub in den Tiroler Bergen und hat ab sofort täglich von 9-18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Online Services & Golfplatz App

Seit  kurzem  können  Mitglieder  und  Gäste  ihre Turnierstartzeiten sowie Tee Time Reservierungen über die Website oder das Online Reservierungstool der Golfanlage Kitzbüheler Alpen Westendorf  buchen.  Auch  ein  persönlicher  Scorekarten-Rechner sowie Turnier Start- und Ergebnislisten können online abgerufen werden. Zudem  steht  eine  eigens  eingerichtete  Golfplatz App  mit  Flying  Scorecard  sowie  Pro-Tipps  auf deutsch  und  englisch  für  iOs,  Android  und  Windows Phones gratis zum Download zur Verfügung.

Golfclub Kitzbüheler Alpen Westendorf
6363 Westendorf, Holzham 120
T 05334 20691
office@gc-westendorf.com
www.gc-kitzbueheler-alpen.com

Turnierhöhepunkte in Westendorf
06. Juni 2. Rosengarten Gourmet Golf Trophy (mit Haubenkoch Simon Taxacher)

20. Juni Tiroler Business Trophy (von BMW Unterberger und der Volksbank Kufstein-Kitzbühel)

26. Juni  Eagles Charity Golf Cup Kitzbüheler Alpen

29. August  Rosengarten International Golf Open (mit Haubenkoch Simon Taxacher)