Callaway 2012
Callaway 2012

Die RAZR XBLACK FAIRWAY-HÖLZER wurden für Golfer entwickelt, die von ihren Fairway-Hölzern einen prägnanten Look und eine hohe Geschwindigkeit erwarten. Die Schlagflächendicke wird für jeden Schläger präzise gestaltet, was eine Vergrößerung des Sweetspots hervorruft. Dies sorgt für höhere Ballgeschwindigkeiten und größere Weiten. Die traditionelle Form wurde mit dunklen und matten Grafiken nach Rücksprache mit Tourspielern gestaltet.

Die RAZR X HL Eisen sollen ein Höchstmaß an Distanz und Fehlerverzeihbarkeit bieten. Durch den tiefen Schwerpunkt sollen alle Schläge höher und weiter sein und darüber hinaus schnell auf den Grüns zum Liegen kommen. Durch die RAZR-Technologie haben alle einen großen Sweespot. Auf Wunsch können die langen Eisen gegen RAZR X HL Hybride ausgetauscht werden.

Dieses Jahr neu von Callaway ist unter anderem der RAZR Fit Driver. Die Kombination aus Forged Composite und OptiFit Technology macht diesen Driver laut Hersteller zum „Performance Leader“ in seiner Kategorie. Mit dem OptiFit Hosel kann der Schlagflächenwinkel eingestellt werden und mit den OptiFit Gewichten kann man einen Draw oder neutralen Ballflug einstellen.

Die RAZR X Black Eisen wurden für maximale Fehlerverzeihbarkeit und für ein Maximum an Präzision aus allen Lagen designed. Die Eisen sollen zudem für weitere Schläge sorgen, während das schwarze PVD Finish elegant aussieht und für weniger Blendung sorgt. Die RAZR X Black Eisen sind in einer Damen- und einer Herrenversion erhältlich.