Jutec Biegesysteme feiert 30-jähriges Jubiläum
Jutec Biegesysteme feiert 30-jähriges Jubiläum


Seit über drei Jahrzehnten entwickelt und fertigt das deutsche Unternehmen Rohrbiegemaschinen auf höchstem Niveau und setzt dabei als expandierende und weltweit agierende Firma auf höchste Qualität – handmade in Germany. Diese langjährige Erfahrung spiegelt sich auch in der Entwicklung und Herstellung der exklusiven JuCad Golfcaddies wider. Firmengründer Werner Jungmann setzte bereits 1988 einen Meilenstein, als er mit Hilfe der Rohrbiegetechnik elegante und klein zerlegbare Golfcaddys mit einer 3-Speichen-Felge fertigte. Die geniale Formgebung und „die Reduktion auf das Wesentliche“ prägen bis heute das einzigartige JuCad Design.

Das erfolgreiche Familienunternehmen wird seit vielen Jahren in zweiter Generation von Tochter Kira und Ehemann Jörg Jung geführt und bietet neben der Vielzahl von Caddy-Modellen eine große Auswahl an edlen Golfbags und praktischem Golfzubehör.

Nach dem ersten Elektrocaddy aus Edelstahl im Original JuCad Design mit in der Achse integrierten Motoren folgten die superleichten Modelle aus Titan. Das kleine Akkusystem wurde nicht sichtbar mit im Golfbag untergebracht, was die Langlebigkeit der Technik garantiert. Auch mit der Anwendung der Lithium-Akkutechnik im Elektrocaddy-Bereich war das Unternehmen bereits im Jahr 2003 Vorreiter. Seit 2008 fertigt das Unternehmen die edlen Caddies zudem aus dem modernen und hoch festen Werkstoff Carbon. Die Vollcarbon-Rahmen werden in verschiedenen aktuellen Farben lackiert und setzen effektvolle Akzente auf den Fairways. Die exklusiven JuCad Golfcaddies garantieren höchsten Fahrkomfort und ermöglichen jedem anspruchsvollen Golfer den Caddy zu finden, der seinen persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Die modernen JuCad-Caddys sind Federgewichte. Das leichteste Modell ohne Elektromotor wiegt nur 3,5 Kilo! Und auch nur 5,7 Kilo schwer ist z. B. der neue Carbon-Caddy inklusive Motor. Seit drei Jahren kann man JuCads auch fernsteuern. Vorwärts, rückwärts, links und rechts. Die „Selbstfahrer“ sind immer wieder ein Blickfang auf den Golfplätzen. Und die Fernsteuerung in der Hosentasche leichter als eine  Streichholzschachtel. Die JuCads lassen sich regelrecht „zusammenfalten“. Ganze 65 x 35 cm beträgt das kleinste Packmaß.