Komperdell macht Golfen leichter
Komperdell macht Golfen leichter

Mit den superleichten neuen Lightspeed Eisen konnte  Komperdell auf der Golf Europe 2014 unter 85 eingereichten Produkten nicht nur die Messebesucher, sondern auch die internationale Fachjury einstimmig überzeugen. Das Zusammenspiel von Funktion, Innovation, Komfort, Trendcharakter, sowie  Design  und  Style  der  Lightspeed  Schläger wurde mit dem Golf Europe Product Award 2014 für besonders innovative Neuheiten prämiert.

„Höhere Schwunggeschwindigkeiten, mehr Länge, höhere Präzision,  kräftesparendes  Schwingen  und  mehr Komfort. Der Schläger fühlt sich einfach gut an“, so das Feedback der Tester. Komperdell macht Golfen leichter. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die  österreichischen  Entwickler den Ansatz beim „Material“ gesucht und versucht die Schläger einfacher, im Sinne leichter  und  ausbalancierter  zu  machen.

Durch das deutlich geringere Schlägergewicht ist es leichter und kräfteschonender den  Schläger  zu  schwingen,  zudem  beschleunigt der Schlägerkopf deutlich schneller. Ein weiterer Vorteil der Lightspeed irons ist die höhere Präzision und Konstanz, die mit diesen Eisen erreicht wird. Aufgrund des geringeren Gewichtes im Schlägerkopf entsteht im Schwung weniger Torque des Schaftes  und  die  Schlagfläche  kommt  konstanter
und öfter square zum Ball. Ein superleichter Schlägerkopf  kombiniert  mit  einem  superleichtem K7 Grafitschaft und einem  superleichten  K-Wrap  Griff führt zu einem revolutionär superleichtem  Eisen.  Erhältlich  von  Eisen  5-9,  PW,  GW, emfp. Verkaufspreis mit K7 ION Shaft € 699,95 (mit K7  Shaft  €  599,95),  optional  sind  Eisen  #  4  +  SW 56 Grad á € 85,00 erhältlich.