G25-Serie und Scottsdale TR Putter von PING

Neu von PING ist die G25-Linie, die Driver (justierbar), Eisen, Fairwayhölzer und Hybride umfasst sowie die 12 neuen Modelle der Scottsdale TRTM (True Roll) Putter Serie, die sich mit einer erstmals in der Golfindustrie
verwendeten neuen Groove Technologie und justierbaren Schaftlängen vom Markt absetzen. „Wir helfen Golfern dabei, besseres Golf zu spielen und dies mit einzigartigen Innovationen.“ sagte John A. Solheim,
PING Chairman & CEO. „Die vollständige Produktpalette spricht Spieler jeder Spielstärke an. Der G25 Driver bietet eine sinnvolle Justierbarkeit, um jedem Golfer bei der Optimierung seiner Flugbahn zu helfen, ohne auf Performance zu verzichten, wie dies bei dicken Hosel Designs der Fall ist. Die gesamte G25 Serie repräsentiert unsere anhaltende Hingabe zur Entwicklung von Produkten, die zu niedrigeren Scores und mehr Spaß am
Spiel führen. Ich freue mich besonders über die neue Scottsdale TR Putter Serie, die mit ihren zwei entscheidenden Innovationen zu herausragenden Verbesserungen beim Putten führen wird.“

PING Pros Bubba Watson und Hunter Mahan haben schon auf den neuen justierbaren G25 Driver gewechselt und starteten ihre 2013 PGA Tour Saison beim Hyundai Tournament of Champions mit dem neuen Driver und Fairwayhölzern in der Tasche. Mahan vertraute zudem bereits auf den neuen Scottsdale TR ZB S Putter.

Die Scottsdale TR Putter haben zwei Innovationen, die einmalig in der Golfindustrie sind: Ein Insert mit Grooves, die in sich unterschiedlich tief sind und bei allen Modellen die Möglichkeit bietet, die Schaftlänge selbst einzustellen. Die Grooves des Inserts, die in sich unterschiedlich tief konzipiert wurden, verbessern messbar die Konstanz der Ballgeschwindigkeit, unabhängig davon, ob der Putt vorne oder hinten auf der Schlagfläche
getroffen wird. Die Grooves sind in der Mitte am tiefsten und werden nach außen fließend flacher. „Wir haben ein Putter-Insert mit Fehlertoleranz entwickelt,“ sagte Solheim. „Egal wo der Ball auf dem Insert geschlagen
wird, die Grooves erzeugen immer nahezu die gleiche Ballgeschwindigkeit. Die Distanzkontrolle ist die Beste, die wir je im Vergleich zu allen anderen Inserts feststellen konnten.“

Die Putter können mit einem justierbaren Schaft bestellt werden, der USGA/R&A regelkonform und von 31“ bis 38“ stufenlos einstellbar ist. Dies ermöglicht dem Golfer vor der Runde die gewünschte Schaftlänge einzustellen. „PING war immer führend im Custom Fitting. Dem Golfer die Möglichkeit zu geben, vor der Runde die Länge des Putters zu ändern und seiner eigenen individuellen Putthaltung anzupassen mit darüber
hinaus optimierter Performance, macht daher extrem viel Sinn,“ fügt Solheim hinzu. „Unsere Studien zeigen, dass Golfer wesentlich sicherer und konstanter putten, wenn der Putter auf die richtige Länge angepasst
ist. Mit dem justierbaren Schaft des Scottsdale TR können Golfer nun ihren Putter eigenständig exakt auf die ideale Länge einstellen.“