Der ganz besondere Seglern mit Star Clipper und Star Flyer
Der ganz besondere Seglern mit Star Clipper und Star Flyer

Königliches Segeln unter 4 Masten

Sie sind die Königinnen der Weltmeere. Die Star Clipper und die bau gleiche Star Flyer verkörpern voller Stolz die Tradition der berühmten Clipper-Segler.

Beide Schiffe interpretieren die große Zeit der berühmten Clipper aus dem 19. Jahrhundert auf eine neue Weise. In jedem Zentimeter ihrer stolzen 115 Meter Länge lassen sie die Tradition echter Großsegelschiffe aufleben. Angefangen vom schnittigen Rumpf über die mächtigen Masten, bis hin zum Ruder aus massivem Holz und der Inneneinrichtung im maritimen Stil. Dabei verbinden Star Clipper und Star Flyer diese Tradition auf einzigartige Weise mit dem Komfort der heutigen Zeit, denn sie sind nicht nur echte Großsegler, sondern genauso moderne Kreuzfahrtschiffe, die ihren maximal 170 Gästen ein individuelles Urlaubserlebnis in privater Atmosphäre bieten. Die Star Flyer und die Star Clipper bieten ihren Passagieren Komfort und Luxus, wie er für Segelschiffe ungewöhnlich ist. Angefangen von den geräumigen Kabinen mit Marmor-Duschbädern und Klimaanlage bis hin zum elegant eingerichteten Restaurant mit freier Sitzordnung oder der Bibliothek, in der man sich vor dem Kamin wie in einem exklusiven englischen Privatclub fühlt. Weitläufige Decks mit edlem Teakholz laden zum Verweilen ein und bieten mehr Freiraum für jeden Passagier als die meisten herkömmlichen Kreuzfahrtschiffe. Unter weißen Segeln vor blauem Himmel weicht der Alltagsstress bereits nach kurzer Zeit einem fast schon vergessenen Gefühl von Ruhe und Entspannung. Die See- und Segeltage an Bord der Star Flyer und der Star Clipper zählen doppelt und dreifach – und machen Lust, eine solche Reise bald zu wiederholen. Für erfrischende Abkühlung sorgen zwei Swimmingpools an Deck ebenso wie zwei Bars: die innen gelegene Piano Bar und ihr außen befindliches Pendant, die Tropical Bar.

Der Tagesablauf auf einem Grosssegelschiff
Der Morgen startet täglich, je nach Lust und Laune, mit einer Gymnastikstunde an Deck und auch ein kleines Frühstücksbuffet wird ab 6.30 Uhr für „early birds“ angeboten. Das große Frühstücksbuffet im Speisesaal gibt es von 8 – 10 Uhr. Anschließend stehen, je nach Destination, verschiedenste geführte Ausflüge zur Wahl oder Sie erkunden die jeweilige Umgebung auf eigene Faust oder genießen einfach die Sonne an Deck. Gegen 12 Uhr wird Mittagessen im Speisesaal in Buffetform angeboten. Einmal pro Woche, wird an einem der Traumstrände, mittags ein Barbecue aufgebaut. Um bis zum Abendessen, täglich gibt es ein 5 gängiges Wahlmenü, nicht zu verhungern – wird um 17 Uhr, je nach Wetterlage, ein Jausenbuffet an Deck angeboten. Nach dem Abendessen trifft man sich an Deck, um an der Tropical Bar noch den einen oder anderen, von den immer gut gelaunten Barkeepern, gemixten Cocktail zu genießen. Gegen 22 Uhr steht Unterhaltung am Programm: Modeschauen, Filme, thailändische Folklore, Talenteshow, und vieles mehr. Um nicht hungrig schlafen gehen zu müssen, gibt es natürlich auch noch ab 23.45 Uhr ein Mitternachtssnack…
Täglich werden interessante Vorträge zu den verschiedensten Themen angeboten. Es lohnt sich, Peter – dem Kreuzfahrtdirektor aus Bayern, der seit vielen Jahren auf den Weltmeeren unterwegs ist und auch die Routen plant, zuzuhören. Es ist immer etwas Wissenswertes dabei!

Die von ExtraGolf & Reisen befahrene Route
(auch im Winter 2020/21 im Programm)

Der Start in Phuket. Der Check-in gestaltet sich äußerst komfortabel. Vom Flughafen einfach ein Taxi zum Seaview Hotel Patong Beach nehmen (ca. 800-1000 Baht = ca. 25 Euro) – Fahrzeit ca. 45 Minuten. Dort steht ein Raum mit Erfrischungen bereit, die schriftlichen Formalitäten werden unkompliziert erledigt und man kann den Pool des Hotels benutzen. Gegen 16 Uhr wird man mit dem Boot zur Star Clipper gebracht, wo man mit einem Willkommensdrink und Snacks (das Gepäck befindet sich bereits am Zimmer!) von der Crew herzlich begrüßt wird. Über Nacht geht’s dann auf die erste Insel – Ko Similan – Wunderschöner Strand mit dem Sailing Rock! Da diese Insel in einer chinesischen Fernsehserie vorkommt, ist sie leider bis ca. 15 Uhr überlaufen. Tipp: Fahren sie erst mit dem Tender nach 3 … dann können sie nahezu alleine den schönen Strand und das warme und klare Wasser geniessen! Der nächste Stop ist – Ao Phang Nga/Ko Hong – Diese Bucht wurde durch den 1974 gedrehten James Bond Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ berühmt. Hier wird ein Ausflug zu dem weltberühmten Felsen angeboten. Am Dienstag findet das schon vorab erwähnte Barbecue am Strand von Ko Adang statt. Der lange Strand mit dem wunderschönen klaren Wasser lädt zu verschiedenen Wassersportaktivitäten ein. Mitte der Woche – Penang / Georgetown /Malaysien – Nehmen sie den Tender in den Hafen und spazieren sie durch diese, durch chinesische Einflüsse geprägte, Stadt. Sehr zu empfehlen – eine Fahrt mit den bunten und kunstvoll gestalteten TucTucs. Donnerstag ist Seetag! Es geht durch die Straße von Malacca! Geniessen sie die Annehmlichkeiten an Bord. Freitags legt die Star Clipper bereits in der Früh in Malacca an. Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates wurde als Hafen mit regem Handel im 13. Jahrhundert bekannt. Spazieren sie durch die kleine charmante Stadt mit kolonialem Einfluss. Über Nacht geht’s dann zum Endpunkt dieser einwöchigen Reise – Singapur! Nach dem Frühstück, beginnt um 9:30 Uhr der check out. Wir hatten die Möglichkeit, auf dieser Route auch wieder zurück nach Phuket zu fahren – sehr zu empfehlen und äußerst erholsam!

Zahlen, Daten, Fakten der Star Clipper & Star Flyer

Baujahr: 1991/92
Passagiere: max. 170
Besatzung: 74
Länge: 115,5 m
Breite: 15 m
Tiefgang: 5,6 m
Masten: 4
Segelfläche: 3.365 m ²
Masthöhe: 63 m

Was benötigen die max. 170 Gäste und die Crew pro Woche
• 650 kg Fleisch, Fisch und Geflügel
• 500 l Milch
• 4.500 Eier
• 200 kg Reis und Nudeln
• 190 kg Butter
• 50 l Eiskrem
• 350 kg Gemüse
• 280 kg Obst

Getränke
• 1.000 Dosen Softdrinks (Cola, Fanta, Sprite, Tonic)
• 500 Flaschen Wasser
• Je 70 Flaschen Prosecco und Champagner
• 130 Flaschen Whiskey, Gin, Rum und Vodka
• 250 Flaschen Wein
• 300 l Bier

Weitere Informationen:
www.starclippers.com
Achtung: Nutzen Sie den Frühbucherbonus bis Ende April 2020!

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP