GOLF IN PHUKET
GOLF IN PHUKET

Die Insel Phuket in Thailand, auch die „Perle der Andamanensee“ genannt, ist die beliebteste Ferieninsel im südostasiatischen Raum. Die Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos und so kommen viele Urlauber immer wieder, um in Phuket Ihren schönsten (Golf)-Urlaub zu verbringen.

Ko Phuket (Ko heißt auf Thai Insel) ist die größte Insel Thailands, sie liegt in der Andamanensee, einem Randmeer des Indischen Ozeans, und ist durch zwei Brücken, die 1967 gebaute Sarasin Bridge, die heute hauptsächlich von Touristen genutzt wird und die 2011 eröffnete Thepkasattri Bridge, vom Festland getrennt. Die Region Phuket hat eine Fläche von etwas mehr als 543 km², der mit Abstand größte Teil davon wird von der hügeligen Hauptinsel eingenommen. Die ebenfalls zur Provinz gehörenden Nebeninseln wie Koh Yao Nio, Koh Yao Yai, Coconut oder Coral Island sind wesentlich kleiner. Phuket selbst hat mit rund 390.000 Einwohnern eine Nord/Süd-Ausdehnung von etwa 50 km und eine maximale Ost/West-Breite von etwa 21 km. Ganz typisch für Phuket ist das tropische Klima, hier ist es im ganzen Jahr gleichmäßig heiß. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 31 und 33 Grad Celsius. Die zahlreichen Strände auf Phuket, wie der Patong Beach, Karon Beach, Kata oder Kamala Beach stehen für traumhaftes Urlaubserlebnis. Die einen belebt, mit einer quirligen Strand-Promenade und einem Nachtleben wie es seinesgleichen sucht, andere eher ruhig und beschaulich für einen erholsamen und ruhigen Urlaub. Phuket kann auch als die Golfinsel in Thailand bezeichnet werden. Mit insgesamt acht 18-Loch Anlagen bieten die Golfplätze für jeden Geschmack etwas. Viele der Clubs bieten E-Carts an, jedoch wird traditionellerweise in Thailand meist mit einem weiblichen Caddy gespielt. Fühlen Sie sich wie die Profis auf der Tour und genießen Sie das Service und die Freundlichkeit der Caddies. Die Gebühren dafür liegen bei rund 400 Baht plus 400 Baht Trinkgeld. Das sind umgerechnet ca. € 21. Ein Erlebnis der besonderen Art, kostengünstig und unbedingt zu empfehlen. Der erste in Phuket eröffnete Parcours, der Phuket Country Club mit seinem Old Course, wurde 1989 freigegeben. Bei sieben Spielbahnen kommt Wasser ins Spiel, die 54 Bunker erfordern genaues Spiel. The Country Club Course mit 9 Löchern ergänzt das Angebot des Phuket Country Club. Der Loch Palm Golf Club wird als einer der Wasser- und Caddyreichsten auf Phuket bezeichnet. Bei 13 Spielbahnen, wie auch auf dem Signature-Loch Nr. 14, einem Par 3 mit Halbinselgrün, kommt das kühle Nass ins Spiel und 250 Caddies begleiten die 300 Mitglieder und Greenfee-Gäste über den herausfordernden 18-Loch Golfplatz. Der Mission Hills Golf Club liegt direkt am Meer und ist mit strahlend weißem Bunkersand ausgestattet. Loch 4, ein Par 3 ist die erste Spielbahn direkt am Strand mit wunderschönem Blick auf die Phuket Sea. Seit 1991 gibt es den Banyan Tree Golf Course, der nach einer umfassenden Renovierung 2014 als Laguna Phuket Golf Club wiedereröffnet wurde. Sir Nick Faldo zeigt sich vom Layout des 18-Loch Platzes begeistert und dieser erscheint auch immer wieder in der Top 10-Liste der Golfcourses in Thailand. Der Red Mountain Golf Club wurde inmitten einer alten Zinn-Miene erbaut, deshalb auch die roten Steinformationen, die dem Club seinen Namen gaben. Gebaut auf einer Fläche von 224 Hektar ein absolutes Must-Play in Phuket. Ein sensationelles Erlebnis, nicht nur aufgrund der fünf Labestationen! Die einzige 36-Loch Anlage in Phuket befindet sich unweit des Flughafens. Der Blue Canyon Country Club beeindruckt mit seinen Kursen Canyon, einem Championship-Layout mit 80 Bunkern, und dem Lakes Course mit größeren Grüns, und bei 17 Spielbahnen kommt außerdem Wasser ins Spiel! Mit 900 Mitgliedern ist dieser Platz der meist frequentierte, jedoch stehen auch 450 (!) Caddies zur Wahl. Der mit Flutlicht ausgestattete 9-Loch Phunaka Golf Course ist bei Tag und Nacht zu bespielen und das 2015 eröffnete Katathong Golf Resort & Spa, rund 1 Stunde vom Flughafen entfernt, ergänzen das vielfältige Golfangebot in und rund um Phuket.

Informationen über Ihren nächsten Golfurlaub in Thailand erhalten Sie unter:
Thailändisches Fremdenverkehrsamt
T 01 585 36 31 39
www.tourismusthailand.at

Thailand Phuket - Reisezeitraum: 01.11.2018 - 31.03.2019
Erleben Sie die perfekte Kombination von Luxushotellerie & Top-Golfplätzen auf der Insel Phuket

Das Hotel der Luxusklasse gehört zum „Laguna Phuket Komplex“ und liegt wie eine Insel zwischen Lagune und dem Andaman Meer. Genießen Sie gehobene Gastronomie und eine Poollandschaft mit Schwimmkanälen, die sich fast durch das gesamte Resort windet. Der Laguna Golfplatz schließt direkt an das Resort an, weitere traumhafte Golfplätze in Phuket erreichen Sie mit dem privaten Transferservice unserer hervorragenden Golfagentur vor Ort.

IHR PACKAGE ANGNSANA LAGUNA PHUKET 5*:
Private Flughafentransfers, 9 Nächte im DZ inkl. Frühstücksbuffet, 6x 18 Loch Golf: je 1 x Laguna Phuket GC, Blue Canyon Country Club, Lakes Course, Mission Hills Phuket GC, Phuket GC, LochPalm GC, Red Mountain GC, 1 Caddy p. Golfer inkl. fees (excl. Trinkgeld), 4x Cart inkl., private Golftransfers p. P. im DZ € 2.430,-

Gruber Golfreisen GmbH
office@gruber-golfreisen.at | www.gruber-golfreisen.at