Agadir
Die Sonnengolfplätze


Agadir, der größte Badeort Marokkos, liegt zwischen Atlas Gebirge und Atlantik an einer zehn Kilometer langen Bucht mit prächtigen Stränden. Dort gibt es zahlreiche Hotels, Restaurants, Wassersportaktivitäten und Shoppingmöglichkeiten. Agadir hat zahllose Sehenswürdigkeiten, von der früheren Kashba, der neuen Medina, dem Souk Al-Hal, auch großer Souk genannt, bis zum Nationalpark Souss Massa und die Felsbuchten von Mirleft. Es gibt hier für Jedermann etwas zu erleben. Ebenso zum Thema Wellness: die vielen Well ness-Bereiche und Spas in den Hotels bieten unter anderem Thalasso-Therapien und Argan-Öl- bzw. Berber-Massagen an. „Agadir ist nicht nur wegen der Wettersituation mit den Kanaren vergleichbar. Die Region bietet auch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, wer möchte, kann in einem der All-Inclusive Häuser wohnen“, berichtet Fischer. Es gibt zahlreiche Hotels der gehobenen Fünf-Sterne Kategorie, die Hotels der Ketten Riu, Iberostar und Robinson haben „All Inclusive“ im Angebot.

Der Golfclub Golf de l’Ocean hat drei Mal 9 Loch. Diese führen den Golfer durch die Dünen nahe am Eukalyptuswald und geben Blicke auf das Meer und das nahe gelegene Gebirge frei. In den letzten Jahren waren bereits die European Tour und die Ladies European Tour in dem Club zu Gast.

Die beiden 18-Löch Plätze von Golf du Soleil wurden 1999 angelegt und liegen inmitten der eindrucksvollen Natur. Eukalyptusbäume, Tamarinden, Mimosen und Bougainvilleen säumen die zum Teil breiten Fairways.

Der 9-Loch Golfplatz des Royal Golf Agadir ist die älteste Anlage in Agadir. Auch diese Anlage ist wie ein blühender Garten, umgeben von Tannen, Eukalyptusbäumen und Mimosen und geeignet für Spieler aller Spielstärken.

Golf Les Dunes verfügt über 27 Spielbahnen, der historische Golfclub zählt zu den ältesten Nordafrikas“, erzählt Fischer.

HOTELS
 
RESORTS
1_.jpg

Der Tikida Golf Palace ist im Herzen des Golfclubs Golf du Soleil gelegen.

 
 
PLÄTZE
1_.jpg

In der marokkanischen Küstenstadt Agadir, zwischen dem Atlantik und dem Atlas-Gebirge, liegt die Anlage von Golf du Soleil.

 


Der Golfclub besteht aus drei 9-Loch Kursen die in eine 90 Hektar große Landschaft eingebettet wurden.