Usedom
Luftaufname 3 Kaiserbader
Usedom

Usedom, die Sonneninsel in der Ostsee

Mit durchschnittlich 1.906 Sonnenstunden im Jahr scheint die Sonne nirgendwo in Deutschland so häufig wie auf der zweitgrößten Insel des Landes. Der 42 km langer, bis zu 70m breiter, feiner Sandstrand, 3 18-Loch Golfplätze und ein 9 Loch Übungsplatz, ausgedehnte Wälder, die verträumte Landschaft des Achterwassers, sowie viele Seen und kleine Dörfer sind zusammen Garant für einen abwechslungsreichen Urlaub. Schon Kaiser Wilhelm II wusste die Gastfreundschaft und die gute Luft zu schätzen und auch Walzerkönig Johann Strauß erholte sich mit seiner Familie auf Usedom. Zu Fuß über die Wellen geht es auf den fünf Seebrücken der Insel. Von der ältesten Seebrücke Deutschlands in Ahlbeck, vorbei am längsten in Heringsdorf flaniert man entlang Villen aus der Gründerzeit über die 12,4 km lange Strandpromenade, die grenzüberschreitend bis nach Swinemünde in Polen reicht.
Für jeden die perfekte Bleibe. Pompöse Bäderarchitektur-Villa oder nostalgischer Urlaub unterm Reetdach? Egal wofür Sie sich entscheiden, auf Usedom stehen erstklassige Ferienwohnungen und Hotels für den Gast bereit. Ob man in eins der quirligen Seebäder reist oder die Ruhe in einem der märchenhaften Fischerdörfer im Achterland bevorzugt, mit Familie oder zu Zweit - auf Usedom kommt jeder auf seine Kosten.

Kraft aus dem Meer: für die Thalasso-Therapie bietet die Insel auf Grund ihrer direkten Lage an der Ostsee beste Voraussetzungen. Und das Meer entspannt, wenn das Wasser ruhig dahinplätschert und der Wind sanft über die Wellen streicht, lädt die Ostsee zum Träumen ein. Es gibt viele Wellness-Möglichkeiten in den Hotels auf der Insel. Zum Beispiel das Spa im Hotel „das Ahlbeck", direkt an der Strandpromenade in Ahlbeck, steht auch nicht Hotelgäste als Day-Spa zur Verfügung.
Auch für nicht Golfspieler bietet Usedom jede Menge Abwechslung: 150 Kilometern Radweg, die z.B. mit dem „Usedom Rad" befahren werden können. Es stehen bei 70 Verleihstationen über 500 Fahrräder zur Verfügung. 400 Kilometern Wanderweg, Reittouren durch das idyllische Achterland, Surfen, Kiten und Segeln im Achterwasser oder direkt auf der Ostsee in Karlshagen, Zinnowitz oder Koserow oder Beach-Volleyball am Strand sind weitere Möglichkeiten. Besichtigungen der historischen Städtchen, Museen, die Naturgebiete, ein Besuch an der ältesten Strandkorb-Manufaktur der Welt in Heringsdorf, oder ein Ausflug ins polnische Swinemünde , Usedom bietet viel Abwechslung.

Anreise:
Von 2.Juni bis 29.September 2012 fliegt die Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT) immer samstags mit modernen 50-sitzigen Turbopropmaschinen vom Typ Saab direkt von Wien-Schwechat nonstop in 1 ½ Stunden zum Flugplatz Heringsdorf auf Usedom. Direkt nach der Landung genießen die Urlauber die nur 10-minütigen Abfertigungszeit am kleinen, modernen Regionalflughafen Heringsdorf und die meist persönliche Abholung durch die Hotels, somit ist man innerhalb von 15 Minuten vom Flughafen am Strand.
Sie Reisen mit dem Flugzeug an und wollen trotzdem mobil bleiben? Kein Problem! Am Flughafen Heringsdorf bekommen Sie ein passendes Angebot für einen Mietwagen.

Usedom Tourismus GmbH, Infotelefon und Prospekte: +49 38378 477110, www.usedom.de
Day Spa im Hotel Das Ahlbeck: www.das-ahlbeck.de
Usedom Rad: www.usedomrad.de
Mietwagen am Flughafen: www.flughafen-usedom.eu

HOTELS
1_.jpg

Direkt an der Strandpromenade, inmitten einer mediterran anmutenden Gartenlandschaft, liegt das Travel Charme Strandidyll Heringsdorf.

shbansinA4 web

Direkt am feinsandigen und flach abfallenden Sandstrand der Sonneninsel Usedom befindet sich das Travel Charme Strandhotel Bansin.

 
PLÄTZE
Golfplatz3

Inmitten der idyllischen Landschaft liegt neben dem Achterwasser der Golfpark Balm.

 
125

Eingebettet in die wunderschöne Natur der Insel Usedom liegt der Golfplatz Baltic Hills.