Golfland Niedersachsen
83 abwechslungsreiche Golfkurse

Niedersachsen beheimatet insgesamt 83 Golfplätze, die in unterschiedlichen und abwechslungsreichen Landschaftsformen gelegen sind.

Golfplätze befinden sich an der (meist windigen) Küste, auf sanften Hügeln, neben blühender Heide und von alten Baumbeständen umringt. Sensationell günstig Golf spielen kann man auch im Nordwesten Deutschlands: Mit der Nordsee-Golf Greenfee Card kann man drei Runden Golf um sagenhafte € 89 spielen. Dabei hat man sogar die Qual der Wahl, denn man kann aus 15 tollen Golfanlagen in der Nähe der Nordsee wählen. Golf kommt auch in der Ferienregion Lüneburger Heide nicht zu kurz.

Die Region bietet neben der Heide Golf Card auch die größte Freizeitparkdichte Deutschlands. Mehrere Hotels befinden sich direkt auf dem Golfplatz, zudem gibt es auch spezielle Angebote für Gourmets und Wellnessliebhaber.
In Niedersachsen spielt man sogar Golf auf historischen Landgütern – im Golfpark Gut Düneburg und Gut Deinster Mühle Golfpark. In besonderem Ambiente und in exklusiver Atmosphäre wohnen und Golf spielen kann man im Schloss Lüdersburg, Hardenberg GolfResort, Hamelner Golfclub e.V. Schloss Schwöbber und Golf Resort Adendorf.
Abseits des Golfplatzes haben Gäste die Wahl zwischen einem Kultur-Städtetrip in einer der historischen Kleinstädte oder dem Shoppinggenuss in einer pulsierenden Großstadt.

STÄDTE / REGIONEN