KAMBODSCHA

REGIONEN
Mystik, Golf und eine Luxusoase

Auf Grund des Indochina-Krieges und der Machtergreifung der Khmer Rouge war Kambodscha lange Zeit für die Außenwelt abgeschnitten, öffnete sich vor 10 Jahren den ausländischen Besuchern und bietet heute neben ihren architektonischen Wunderwerken zwei sensationelle Golfkurse und mit dem „Amansara“ ein einzigartiges Luxus-Refugium.