VIETNAM
Eine faszinierende Golfdestination

Verlockend asiatisch

Wer einmal in Vietnam Golf gespielt hat, ist um eine beeindruckende Erfahrung reicher. Vietnam gehört zu den aufstrebendsten Golfdestinationen der Welt, denn das Golfspiel hat hier eine lange Tradition. So wurde der erste Club bereits 1922 gegründet. Eine Reise in dieses ostasiatische Land verbindet das „schöne Spiel“ auf großartigen Golfplätzen mit kulturellen Höhepunkten, einzigartigen Landschaften, interessanter Geschichte, traumhaften Stränden, exotischer Küche und liebenswerten Menschen.

Unser Tour-Pro ist ein engagierter Golflehrer aus Salzburg mit jahrelanger internationaler Reiseerfahrung. Er kennt Land und Leute und führt uns auf dieser besonderen Golf- und Kulturreise durch Vietnam. Vor dem Abflug begrüßt uns Vietnam Airlines-Direktorin Pham Thi Nguyet in der VIP-Lounge. Sie berichtet stolz, dass die Fluggesellschaft aufgrund der steigenden Nachfrage nunmehr zehn Mal in der Woche Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit passenden Anschlussverbindungen von Wien, Salzburg oder auch München bedient. (www.vietnamairlines.com)

Landung in der Hauptstadt
Hanoi fasziniert mit einer Mischung aus Ost und West, mit chinesischem Einfluss und französischem Design aus der kolonialen Vergangenheit. In der Altstadt von Hanoi herrscht ein unglaubliches Gewirr aus schmalen Gassen, ein Netz aus Kabelleitungen, Markt- und Verkaufsständen auf den Bürgersteigen. Bei unserem Ausflug „Best of Hanoi“ und einer Fahrt mit dem Cyclo (Rikscha) bewundern wir die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, bekommen so einen Eindruck über die Vergangenheit und das Jetzt dieser außergewöhnlichen Metropole. Den ersten Platz, den wir spielen, ist die Sky Lake Golf-Anlage. Umgeben von Dschungelwäldern, einer einzigartigen exotischen Flora und einem See schlängeln sich die anspruchsvollen Fairways durch die naturbelassene Landschaft von Hoa Binh. Der Lake Course ist ein Links-Platz mit zahlreichen Herausforderungen und herrlichen Ausblicken auf Seen und Berge. Mit dem Sky Course bietet die Anlage 36 interessante Spielbahnen. Nach diesem Golfauftakt erwartet uns eine lebhafte Abwechslung, nämlich die Einschulung in die Geheimnisse der vietnamesischen Küche, die „Cooking Class“. Schon der Einkauf auf einem farbenprächtigen Markt am Wasser beschert uns beim Anblick der Fleisch- und Gemüsesorten ein spezielles Erlebnis, genauso wie die anschließende Zubereitung und der gemeinsame Genuss.

Lust aufs Meer
Am nächsten Tag geht es auf einer luxuriösen Dschunke (Sampan) zur Kreuzfahrt nach Halong. Nach Willkommensdrink und überwältigenden Ausblicken bekommen wir im Bord- Restaurant vietnamesische Köstlichkeiten und einen Mix aus frischen Meeresfrüchten. Die Rundfahrt führt durch die mystische Bucht mit ihren mehr als 2000 Inseln. Ein wunderbares Abendessen, erfrischende Cocktails mit „Sterndlschaun“ am Oberdeck beenden diesen eindrucksvollen Seetag.

Golf-Entdeckungen in Zentralvietnam
Wir nehmen den Inlandsflug nach Danang, der bedeutendsten Stadt in Zentralvietnam. Auf dem Weg zu dem von Nick Faldo neu gestalteten Laguna Lang Co Golfcourse überqueren wir den berühmten Wolkenpass. Auch wenn die Golfanlage über Reisfelder, Bäche, felsiges Gelände und am Strand entlangführt, bietet er sowohl erfahrenen Golfern, als auch Anfängern hervorragende Spielerlebnisse. Golflegende Greg Norman gestaltete den Danang Golf Club. Spektakuläre Bahnen in der wildromantischen Küstenlandschaft Zentral-Vietnams, direkt am Meer und zwischen den Dünen sind das Markenzeichen des Links Courses, der jetzt schon zu den besten Golfplätzen Asiens zählt. Die von französischen Kolonialbauten geprägte Stadt Da Lat liegt eingebettet in einer wunderschönen Naturkulisse und wird aufgrund des milden Klimas oft als Stadt des ewigen Frühlings bezeichnet. Wir wohnen im Dalat Edensee Lake Resort & Spa. Aufgrund seiner einmaligen Lage zwischen Ozean und Gebirge ist der Vinpearl Golf Club in Nha Trang etwas ganz Besonderes. Der Platz befindet sich auf der Insel Hon Tre und kann nur per Boot erreicht werden. Er gehört zum Ferienresort mit dem 5* Hotel Vinpearl Luxury Nha Trang. Beim Golfspiel blickt man natürlich aufs Wasser und die Berge ringsherum. Die natürlichen Sümpfe, majestätischen Pinien und weißen Sanddünen stehen in starkem Kontrast zu den üppig grünen Fairways. Ständig weht eine frische, angenehme Brise vom warmen Meer. Eine Besonderheit für die Zentralregion ist das KN Golf Links in Cam Ranh. Es gehört zu den am schnellsten wachsenden Golfresorts in Vietnam. Kein Geringerer als Greg Norman hat dazu den KN Golf Links Cem Ranh designt, der auch ein Symbol für eine behutsame Tourismusentwicklung darstellt. Diesen typischen Links Course eröffnete er 2018 sogar persönlich. Die Qualität dieses Platzes erreichte inzwischen mehrere internationale Auszeichnungen.

Alles in Bewegung
Mit dem Flugzeug geht es dann weiter nach Ho Chi Minh Stadt (ehemals Saigon), in die von der französischen Kolonialzeit geprägten Stadt im tropischen Süden Vietnams. Es ist Festtagsstimmung. Für uns aber heißt es: Tee-off im Long Thanh Golf Club, übrigens der einzige Platz in Vietnam mit männlichen Caddies. Er bietet in der einmaligen Landschaft ehemaliger Reisfelder ganzjähriges Golfvergnügen auf 36 Löchern. Die Fairways sind von Palmen und Pinien gesäumt, große wellige Grüns und zahlreiche Bunker fordern den Golfspieler und garantieren unvergessliche Golferlebnisse. Alle Löcher haben einen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Einige sind spektakulär, sodass es für Spieler unterschiedlicher Spielstärke auch die verschiedensten Herausforderungen gibt. Mit dem letzten Putt neigt sich die Golfreise durch Vietnam dem Ende.

Cảm ơn và tạm biệt Việt Nam (Danke und Auf Wiedersehen)
Die ExtraGolf & Reisen-Gruppe sagt „danke“ und „auf Wiedersehen in Vietnam“. Fazit der Reise: Das Land ist abwechslungsreich, pulsierend und traumhaft. Es ist vielfältige Kultur und faszinierende Natur. Und in Verbindung mit den qualitativ höchst anspruchsvollen Golfplätzen ein Land, das sich von vielen Golfreisezielen abhebt und wert ist zu entdecken!

REGIONEN
DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP